Burg Berge für Familien

nächster Termin Familienführung:

Sonntag 09.03.2014, 14 Uhr

In Altenberg liegt die sagenhafte Burg Berge, der Stammsitz der Grafen von Berg, nach denen das Bergische Land seinen Namen hat. Die Burg kann auch heute noch viel erzählen, auch wenn keine hohen Mauern und Gebäude mehr zu erkennen sind.

Unsere LuGeV-Spezialistin Silke Junick macht das Mittelalter anhand von Funden, Rekonstruktionen und anschaulichem Material wieder lebendig:

  • Sie erzählt die Geschichte der Burg und der Grafen.
  • Sie zeigt, dass hier an besonderer Stelle eine mächtige Burg gestanden hat.
  • Sie erklärt, wie eine solche Burg ausgestattet und eingerichtet war.
  • Sie berichtet, wie und wovon man in der Burg lebte.

 

Als besondere Attraktion erhalten die kleinen Gäste den Ritterschlag und werden in den Stand der „Schutzritter von Berg“ erhoben.