Spurensuche in Altenberg

nächste Spurensuche Altenberg:

Burg Berge - Sagenhafte Burg der Grafen von Berg

Sonntag, 01.09.2019, 14 - 15:30 Uhr

 

Landschaft und Geschichte e.V. (LuGeV) präsentiert die sagenhafte Stammburg der Grafen von Berg aus dem 11./12. Jahrhundert. Auf einer unterhaltsamen Führung mit Bernd Kaden erlebt man die erstaunliche Geschichte von Bau, Blüte und Besitzwechsel der Burganlage. Neue Erkenntnisse und Forschungsmethoden führen dabei zu einem völlig anderen Bild des Mittelalters. Die Burg und ihre Bewohner werden zumindest für die Dauer der Führung wieder lebendig.
Der Besuch des zentralen Burgbereichs ist aus Naturschutzgründen nur im Rahmen der von LuGeV organisierten Führungen möglich. Festes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung werden empfohlen.


Treffpunkt: Barocker Torbogen in Altenberg,      gegenüber Domeingang
 

Anmeldung nicht erforderlich

weitere Informationen: www.LuGeV.de

 

Die Führung dauert ca. 1,5 Stunden. Treffpunkt um 14 Uhr ist  der Torbogen neben dem Altenberger Hof.

Feste Schuhe und Wetter angepasste Kleidung sind ratsam.

Kostenbeitrag 5 Euro pro Person.

 

Vor 12 Jahren begann LuGeV nach einem neu entwickelten Konzept Führungen in und um Altenberg anzubieten. Zu einem festen Termin (1. Sonntag im Monat, außer Dezember) wird bei einem Rundgang jeweils eine "Spurensuche in Altenberg" erlebbar gemacht. Zielgruppe für diesen Zyklus ist der interessierte Laie, Altenberg-Neuling oder Tourist, der mehr von Altenberg mitnehmen möchte als das, was er alleine bei einem Sonntagsausflug in Altenberg entdecken kann.

 

Das Ticket kostet 5 Euro und ist übertragbar.

Sie können mit einem Ticket an der Spurensuche Ihrer Wahl teilnehmen.

Bei Bestellung von 5 Tickets beträgt der Preis 20 Euro.

Zusendung bei Vorkasse kostenfrei.

 

Tickets für die Spurensuche bestellen Sie hier per email:

 

Tickets anfordern

 

Tickets erhalten Sie auch in der Tourist-Information i-Punkt Altenberg

Info für Gruppen:

Themenführung in Altenberg (keine Domführungen!) zu Wunschterminen werden von LuGeV organisiert.

Terminanfragen bitte an: LuGeV@web.de