GeoExkursion Schlade BGL

neue Termine in Planung

 

Leitung: Dipl.-Geologe Randolf Link

 

Durch Fossilien ist das kleine Schladetal weltberühmt geworden. Das in Steinbrüchen freigelegte viele Millionen Jahre alte devonische Riff gehört zu den 100 schönsten Geotopen in Deutschland. Bergisch Gladbacher Fossilien finden sich darüber hinaus in allen bedeutenden Sammlungen der Welt. Auch die Bergisch Gladbacher Sammlung wird zukünftig neu präsentiert.

Fundstellen und die schönsten Aussichten erleben die Teilnehmer vom markierten und mit Infotafeln versehenen Geopfad aus. Das heutige Naturschutzgebiet mit seinen Naturschätzen (u.a. Orchideen), ist durch den Kalkabbau entstanden. Die heute verborgenen Spuren der Kalkindustrie und Eisenerzgewinnung werden auf der Exkursion fachkundig erläutert. Historische Photos, Pläne und Beschreibungen geben einen lebhaften Eindruck von den damaligen Verhältnissen. So wird die Exkursion zur unterhaltsamen Zeitreise in die Erdgeschichte.

Zielgruppe: Erwachsene, Familien

Länge: 6 km

Kosten: Erwachsene 8 Euro, Jugendliche 4 Euro, Kinder bis 12 Jahren frei

Voraussetzung: feste Schuhe, wetterfeste Kleidung

Hinweis: wegen Treppen und schmalen Pfaden nicht geeignet für Gehbehinderte und Kinderwagen

 

Anmeldung Email: LuGeV@web.de

Anmeldung telefonisch: Randolf Link, 02207-912884